Schönstatt Würzburg

Gemeinsam Richtung Zukunft

Am 20. August kamen Frauen und Mütter auf der Marienhöhe zusammen, die vor Ort eine Gruppe leiten. 

Zu Beginn des Treffens hießen sie die beiden neuen Schwestern auf der Marienhöhe herzlich willkommen: 

Sr. M. Anne, die neue Oberin, und Sr. M. Aenn, die gemeinsam mit Sr. M. Anne durch eine neue „Pastoral am Heiligtum“ wirken wird. 

Danach setzten sich alle mit dem auseinander, was es bedeutet, das Gute aus der Vergangenheit zu bewahren, die Gegenwart wahrzunehmen und mutig die Zukunft zu gestalten. 

Da Sr. M. Renata als Mütterschwester in Zukunft zusätzlich zu Würzburg und Bamberg auch die Gruppen der Frauen und Mütter in der Diözese Fulda stärken wird, gingen die Zukunfts-Überlegungen dahin, manche Angebote gemeinsam zu planen. In einer Heiligen Messe im Heiligtum beschenkte Pfr. Treutlein die Trägerinnen mit stärkenden Impulsen auf dem mutigen Weg Richtung Zukunft. 

­